31. August 2018 twotypes

Brite Phil Gaskell wird 96er

Nach den beiden frischgebackenen Weltmeisterinnen Bo Kramer und Amy Kajen sowie dem jungen Center Joost Morsinkhof können die Rahdener einen weiteren Neuzugang vermelden:
Phil Gaskell kommt von den Leeds Spiders aus England und wird dem Spiel der Baskets mit seiner physischen Präsenz bei der Klassifizierung von 1.0 weiterhelfen.
Der sympathische 37jährige begann vor erst vier Jahren seine Rollstuhlbasketball-Karriere und freut sich nun auf die neue Herausforderung im Team von Headcoach Josef Jaglowski.
„Ich habe mich für den Schritt nach Rahden entschieden, um in einem Team mit hoher Qualität wöchentlich meine Fähigkeiten zu verbessern und dem Team zu helfen. Ich denke, dass ich in Rahden und generell in Deutschland mein Spiel verbessern kann“, so der neue Mann aus dem Land des Weltmeisters der Herren.

Willkommen in Rahden, Phil Gaskell!