Baskets 96 bieten der Weltklasse lange Paroli

Baskets 96 Rahden – RSB Thuringia Bulls 29:30 (62:80)
Über 2 1/2 Viertel sah das sensationell gut. Mit nur 1 Punkt Rückstand in die Halbzeit, in der 28. Minute ein 44:49. Lange boten die Baskets der Weltklasse Paroli. Erst hintenraus setzte die große Klasse des Gegners entscheidend durch – der 64. (!) Sieg der Bulls in Serie. Einfach unglaublich, Hut ab vor dieser Mega-Serie!
 
Die Punkte erzielten: Quinten Zantinge (22), Krzysztof Bandura (15), Mustafa Korkmaz (14), Jake Robinson (6), Krzysztof Kozaryna (2), Thomas Smith (2), Carl Fritzell (1), Tarik Cajo, Peter Cusack, Elvis Fakic, Krzysztof Kozaryna, Kallum Stafford.
Für uns geht es am kommenden Samstag, um 18 Uhr, gegen den RSV Lahn-Dill weiter. Ein weiterer Kracher!
 
Fotoquelle: RSB Thuringia Bulls